cd ~/

Home of Daniel Graf

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


Seitenleiste

cd ~/

Home of Daniel Graf

Seiten

Suche

Blog Meta

Dynamo Dresden

Galerie

blog:welcome_blackberry_q10

Welcome BlackBerry Q10

Ich habe es getan! Seit nun 4 Wochen bin ich ein BlackBerry Nutzer, mit einem Q10. Und was soll ich sagen, ich bin schlichtweg begeistert! Klar, in den letzten Wochen und Monaten hat man nicht viel Gutes um das Unternehmen BlackBerry gelesen. Aber sollte man deswegen wirklich einen Bogen um den kanadischen Handyhersteller machen? Wie ich finde - Nein! Insbesondere die, die ein Arbeitsgerät mit einer vollwertigen QWERTZ / QWERTY Hardware-Tastatur brauchen, werden es lieben.

In das Gerät und das Betriebssystem sind wirklich coole Features eingeflossen, die ich an dieser Stelle auch noch mal erwähnen möchte.

Die Hardware: Das Gerät selbst sieht wirklich klasse aus, ist super verarbeitet und macht allgemein einen sehr wertigen Eindruck. Die Größe der Tasten ist optimal um lange Texte sehr zu schreiben. Mit 139g ist es sicherlich nicht das leichteste Smartphone, allerdings finde ich das Gewicht sehr angenehm, eben nicht zu schwer, und auch nicht zu leicht (man möchte ja auch etwas für sein Geld bekommen ;-) ). Die Rückseite ziert ein sehr hübsches Cover in Carbon-Optik. Hier kommt auch ein etwas griffigeres Material zum Einsatz, was einem versehentlichen "aus der Handrutschen" entgegenwirkt. Ansonsten findet man alle nötigen Anschlüße, die man so braucht (oder auch nicht): einen 3,5mm Klinkenanschluß, sowie Micro USB und HDMI. Der Steckplatz für die MicroSD Karte befindet sich unter dem Cover (für einen Wechsel muss man weder den Akku ausbauen, noch das Gerät abschalten - sehr gut!).

Einziges Manko: Das bisher von BlackBerry bekannte optische Trackpad gibt es bei dem Q10 leider nicht mehr. Dies vermisse ich schmerzlich, da das Verschieben des Cursors via Touch manchmal sehr nervig ist. Insbesondere, wenn z.B. bei Textnachrichten, direkt unter der zu ändernden Zeile der Nachricht-Senden-Button positioniert ist ;-)

Das Betriebssystem: Auf dem Q10 ist von Anfang an das aktuelle Betriebssystem von BlackBerry in der Version 10 installiert. Vieles läuft hier mit der Gestensteuerung ab, die für Umsteiger doch etwas gewöhnungsbedürftig ist. Nach kurzer Zeit hat man den Dreh aber heraus. Richtig cool finde ich den BlackBerry Hub, die Kommunikationszentrale des BlackBerrys. Sofern es die jeweilige Anwendung unterstützt, finden sich hier auflaufende Nachrichten und Benachrichtigungen wieder, etwa Mails, SMS, WhatsApp, Foursquare, ... Befindet man sich gerade in einer anderen Anwendung und erhält eine Nachricht, wird diese am oberen Bildschirmrand angezeigt. Dort gibt es auch eine Quick-Reply Funktion, über die man, ohne die Anwendung zu wechseln, direkt auf die neue Nachricht antworten kann.

Ebenso integriert sich der BlackBerry Messenger in den Hub. Viele werden jetzt sicherlich sagen „Nein, bitte nicht noch ein Nachrichten Dienst“. Aber gebt ihm eine Chance und probiert ihn aus! Im Gegensatz zu WhatsApp erfolgt die Zuordnung zwischen den Benutzern nicht über die Handynummer, sondern die BlackBerry ID, bzw. einen QR Code. BBM kann vieles, was man von z.B. WhatsApp kennt, ebenso. Nur, meiner Meinung nach, ein bisschen besser. Schickt man sich Bilder hin und her, kann man den Absender fragen, ob er das Bild auch noch mal in der Original-Qualität bereitstellt.

Natürlich ist auch ein CalDAV und CardDAV Adapter im Betriebssystem vorhanden, der sich bei mir mit meiner ownCloud verbindet, und mit dieser meine Einträge synchronisiert. Der App-Store heißt BlackBerry World, ist allerdings ein kleines Trauerspiel. Den App-Reichtum, den man von Android kennt, sucht man dort vergebens. Dafür sind aber in der Regel die Apps um so hochwertiger (und auch meist teurer :-/ ). Über Sideloading kann man sich auch Android Apps installieren. ABER: Dies setzt voraus, dass zum einen die App für das auf BlackBerry 10 vorhandene Android SDK kompatibel ist, und die App nicht auf native / wirre Android Libraries zugreift.

BlackBerry 10 und die Zukunft: Jedem BlackBerry Anwender oder Interessenten kann ich für aktuelle Nachrichten CrackBerry.com empfehlen. In den letzten Tage überschlagen sich gerade zu die Nachrichten, was mit dem nächsten Release von BlackBerry 10(.2.1) alles kommen soll, oder auch nicht. Vom Google Play Store war mal die Rede, nun ist es "nur noch" die Installation von Android APKs direkt vom BlackBerry aus (Sideloading funktioniert aktuell nur mit Google Chrome, einer Extension und dem BlackBerry im Entwickler-Modus). Einfach mal lesen, schadet nicht :-)

Fazit: 4 Wochen sind um, und ich habe meine Entscheidung keine Minute bereut. Mit etwas Schwärmerei und ausprobieren habe ich nun auch 2 Kollegen zu einem Q10 überzeugt. Kann also nicht so schlecht sein (BlackBerry), wie viele immer behaupten. Meist braucht es auch nur einen, der mal ein Gerät hat und anderen präsentieren kann. Den Stein also ins rollen bringt ;-) Ich jedenfalls liebe mein BlackBerry Q10!

Diskussion

Florina, 2013/12/04 17:59

Ich freu mich, dass du jetzt ein neues Handy hast. Lg

Geben Sie Ihren Kommentar ein. Wiki-Syntax ist zugelassen:
 
blog/welcome_blackberry_q10.txt · Zuletzt geändert: 2016/03/07 18:39 von Daniel Graf